Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • Voller Erfolg für die ISS GUT!

      (06.11.2019) Mit einem Besucherrekord ging am 5. November die ISS GUT! zu Ende. Rund 10.200 Besucher informierten sich bei den 300 Ausstellern der dreitägigen Fachmesse sowie der erstmals veranstalteten FOODSpecial über neue Produkte, Leistungen und Trends im Gastgewerbe. „Das Konzept hat hervorragend gegriffen“, resümiert Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Der führende ostdeutsche Branchentreff konnte in seiner dritten Auflage beträchtlich zulegen. Sowohl die Aussteller- als auch die Besucherzahlen stiegen gegenüber 2017 um rund ein Drittel – ein hervorragendes Ergebnis!“

      button arrow
    • Hochkarätiges Podium fasst „heiße Eisen“ an

      (06.11.2019) Wie lässt sich das öffentliche Bewusstsein für eine qualitativ hochwertige, gesunde Ernährung steigern? Welche Bedeutung kommt regionalen Produkten zu? Und mit welchen Herausforderungen sieht sich das Gastgewerbe als Dienstleister und maßgeblicher Akteur in diesem Prozess konfrontiert? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion „ISS GUT! – Gelaber oder Zukunft?“ auf der ISS GUT!.

      button arrow
    • Fleischerhandwerk mit Spitzenqualität

      (06.11.2019) Mit einem spannenden Wettbewerbs-Programm wartete der Sächsische Fleischer-Innungs-Verband SFIV auf der ISS GUT! 2019 auf. Gestandene Fleischermeister stellten dabei ebenso ihr Können unter Beweis wie Lehrlinge. Zum 29. Qualitätswurstwettbewerb etwa gingen 138 Proben aus 16 Fleischereien in Sachsen und Brandenburg ein. „Die eingereichten Produkte überzeugten durch echte Spitzenqualität“, resümiert Landesinnungsmeister Thomas Keller.

      button arrow
    • Alle an einem Tisch: 4. Fachtagung Kita- und Schulverpflegung

      (06.11.2019) Die Verantwortung der gesamten Gesellschaft für ein gesundes, schmackhaftes und zugleich nachhaltiges Essen und Trinken in Kindertagesstätte und Schule stand im Zentrum der Fachtagung Kita- und Schulverpflegung, die erneut im Rahmen der ISS GUT! stattfand. Rund 200 Fachleute diskutierten unter dem Motto „Gemeinsam Kita- und Schulverpflegung gestalten“, wie sich dabei alle wesentlichen Akteure einbinden lassen. Unter den Teilnehmern waren Gäste aus dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Vertreter kommunaler und staatlicher Träger, der Leitungsebene in Kitas und Schulen bis zu Speisenanbietern, Pädagogen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler.

      button arrow
    • Gastlichkeit ist Trumpf!

      (30.10.2019) Das Gastgewerbe trifft sich in Leipzig: Ab kommenden Sonntag (3. November) laden die ISS GUT! sowie die „Messe in der Messe“ FOODSpecial dazu ein, sich über Trends und Neuheiten der Branche zu informieren. Rund 300 Aussteller aus elf Ländern präsentieren drei Tage lang Technik und Ausstattung, Nahrungsmittel und Getränke sowie Dienst- und Beratungsleistungen. Mit der FOODSpecial, die erstmals von der Großhandelsgruppe Service-Bund in Leipzig ausgerichtet wird, erfährt vor allem der Bereich kulinarischer Genuss eine maßgebliche Erweiterung.

      button arrow
    • Kreativ mit Fingerfood und Grillplatte

      (25.10.2019) Nachwuchstalente gesucht! Beim Lehrlingswettbewerb des Sächsischen Fleischer-Innungs-Verbands SFIV stellen angehende Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen ihr Können unter Beweis. Am Messe-Dienstag kreieren die Azubis je eine Fingerfood-, eine Grill- und eine Snackplatte. Unterstützt werden sie dabei von Mitgliedern der Nationalmannschaft des Fleischwerkhandwerks.

      button arrow
    • Gesund aufgetischt: Kita- und Schulverpflegung gemeinsam gestalten

      (21.10.2019) Eine ausgewogene Ernährung in Kita und Schule ist eine wichtige Basis für die körperliche und geistige Fitness von Kindern und Jugendlichen. Nicht nur gesund sollen Essen und Trinken sein, sondern auch schmecken. Wie die Qualität des Kita- und Schulessens gesichert und damit seine Akzeptanz erhöht werden kann, diskutiert die Fachtagung Kita- und Schulverpflegung am 4. November. Unter dem Motto „Gemeinsam Kita- und Schulverpflegung gestalten“ werden gelungene Konzepte und deren Organisation sowie die Einbindung aller Beteiligten vom Speisenanbieter bis zu den Eltern- und Schülervertretern diskutiert.

      button arrow
    • 2. Mitteldeutscher Bratwurstcup: Ran an den Grill

      (21.10.2019) Fantasie, Innovationsgeist und natürlich Geschmack sind gefragt, wenn es am Messe-Sonntag wieder heißt: Ran an den Grill! Beim 2. Mitteldeutschen Bratwurstcup, der am 3. November um 13.00 Uhr auf der ISS GUT! startet, wird die kreativste Bratwurst der Region gesucht. Die Zutaten können frei gewählt werden – vorausgesetzt, sie entsprechen den lebensmittelrechtlichen Vorschriften. So siegte beim 1. Cup vor zwei Jahren eine „Bratwurst mit Bratapfel-Cranberry-Geschmack“, hergestellt von der Dresdner Fleischerei During.

      button arrow
    • Erfolgreich bleiben im Gastgewerbe: DEHOGA-Forum vermittelt wertvolles Fachwissen

      (21.10.2019) Digitalisierung meistern, Mitarbeiter begeistern, Betrieb sichern, Vorgaben einhalten: Diese und weitere brennende Themen des Gastgewerbes bringt das DEHOGA-Forum der ISS GUT! zur Sprache. Das gemeinsame Programm der DEHOGA-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg beleuchtet ein breites Themenspektrum von Onlinevertrieb über Führungsqualitäten, Brandschutz und Kassenrichtlinie bis zu den Wünschen der Gäste im digitalen Zeitalter. Zudem werden die begehrten Sterneklassifizierungen für Hotels vergeben. Als prominenter Gast ist Fernsehkoch Johann Lafer in einer Podiumsdiskussion zu erleben.

      button arrow
    • Waldheimer Gewürze: Delikate Weihnachten

      (21.10.2019) Hochwertige Gewürze für die Gastronomie und den Catering-Bereich gehören zur Produktpalette des sächsischen Familienunternehmens Waldheimer Gewürze. Speziell für die Weihnachtszeit wurden neue Geschmacksrichtungen im Sortiment „Gourmet Küche“ entwickelt – darunter beispielsweise „Cheese & Salad Style“ für Käse und Salat, „Espana Style“, „Mediterran Style“ oder „Paprika geräuchert“.

      button arrow
    • SnackWelt: Kleine Speisen – große Vielfalt

      (10.10.2019) Kreative Burger, leckere Zwischenmahlzeiten vom Bäcker und Fleischer, trendige Kaffee- und Teespezialitäten: In der SnackWelt der ISS GUT! findet man jede Menge Anregungen, um Kunden und Gäste mit einem raffinierten Imbiss-Angebot zu überraschen. Referenten aus verschiedenen Branchen präsentieren Konzepte, Rezept-Ideen und Technik rund um die große Welt der kleinen Snacks. Auch eine Talk- und Signierstunde mit dem Autor Thomas Wolffgang steht im Programm; er gibt den Besuchern Praxistipps aus seinem Buch „Der junge Koch/Die junge Köchin“ mit auf den Weg.

      button arrow
    • Schloss Proschwitz: Fruchtig-frische Elbtal-Weine

      (10.10.2019) Beidseits der Elbe in Meißen bewirtschaftet Schloss Proschwitz - das älteste private Weingut in Sachsen - rund 70 Hektar Weinberge, deren Geschichte teilweise über 850 Jahre zurückreicht. Auf dem besonderen Proschwitzer Terroir, bestehend aus rotem Granit, fruchtbarem Löss und verwittertem Syenit, gedeihen mineralische, fruchtig-elegante Weiß-und Rotweine. Zahlreiche Sonnentage sowie das etwas mildere Mikroklima des Elbtales ermöglichen den Weinbau trotz des kontinentalen Klimas mit seinen oft eisigen Wintern und herben Spätfrösten.

      button arrow
    • HOBART: Erster Two-Level-Washer der Welt

      (10.10.2019) Zwei in eins: Doppeltes Spülvergnügen in einer Maschine verspricht die neueste Erfindung von HOBART (Offenburg). Mit dem Two-Level-Washer bringt der Technikspezialist die erste gewerbliche Spülmaschine auf den Markt, die über eine zweite Waschkammer verfügt, in der gleichzeitig gespült werden kann. Dank der beiden Ebenen wird die Kapazität pro Spülgang verdoppelt und der Arbeitsalltag des Personals erleichtert.

      button arrow
    • Bäckerei-Konditorei Block: Naumburger Stollen-Tradition

      (10.10.2019) Der älteste Stollen Deutschlands kommt aus – Naumburg! Auch wenn man zuerst an Dresden denkt: In Naumburg wurde das heutige Weihnachtsgebäck bereits 1329 und damit 145 Jahre vor Dresden schriftlich erwähnt. Fortgeführt wird diese Tradition von der Naumburger Bäckerei-Konditorei Block. Allerdings haben die Stollen von heute – abgesehen vom Namen – kaum etwas mit den einstigen Fastenbroten zu tun. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts bekamen sie ihre beliebte Geschmacksnote mit Butter, Zucker, Mandeln, Orangeat und Zitronat.

      button arrow
    • Malzit: Süßer Aufstrich mit weniger Zucker

      (10.10.2019) Ob pur oder mit Zusatz von Gewürzen, Früchten, Kaffee: Die Aufstriche von Malzit (Arnstein OT Bräunrode) bieten eine willkommene Abwechslung auf dem Frühstückstisch. Auf der Basis von Maische – einer „Getreidesuppe“ aus Malz, die man aus der Bierbrauerei kennt – werden verschiedene Sorten hergestellt, die dank des natürlichen Malzzucker-Anteils von rund vier Prozent mit weniger Zucker auskommen als herkömmliche Gelees und Marmeladen. Teilweise wurde der Zuckerzusatz sogar auf 19 Prozent reduziert - trotzdem schmecken diese Sorten ausreichend süß.

      button arrow
    • Nerchauer Brauhaus: Bio-Bier aus dem Muldental

      (10.10.2019) Als erste reine Biobrauerei Sachsens bietet das Nerchauer Brauhaus vielfältige Spezialitäten aus echter Handarbeit – von Pils und Schankbier über Pumpernickel und Schottendicht bis zu saisonalen Bock- und Weihnachtsbieren. Verarbeitet werden ausschließlich hochwertige natürliche Rohstoffe, wie Aromahopfen und geschmackvolle Spezialmalze. Alle Rohstoffe stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau, nach Möglichkeit von Bio-Bauern aus der Region, in jedem Fall aber aus Deutschland.

      button arrow
    • nutriCARD: Optimaler Nährwert - voller Geschmack

      (07.10.2019) Gesünder genießen ohne Verzicht: Diesem Anliegen hat sich nutriCARD verschrieben, der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit an den Universitäten Leipzig, Halle und Jena. Beliebte traditionelle Lebensmittel werden in ihrer Rezeptur so verbessert, dass die Nährwerte optimiert werden, aber der Geschmack erhalten bleibt. Auf der ISS GUT! präsentiert nutriCARD zwei Produktentwicklungen: Eissorten mit mindestens 30 Prozent weniger Zucker, aber dennoch cremig und vollmundig im Geschmack, sowie eine knackige und herzhafte Bockwurst, die fast ein Drittel weniger Fett enthält und mit wertvollem Protein angereichert ist.

      button arrow
    • Bartscher: Perfekter Kaffee auf Knopfdruck

      (07.10.2019) Den neuen kompakten Kaffeevollautomaten KV1 präsentiert Bartscher (Salzkotten) auf der ISS GUT! 2019. Mit dem Gerät gelingen perfekte Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck. Bis zu sechs unterschiedliche Getränke lassen sich einstellen und individualisieren – von Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato bis zu heißem Wasser für Tee.

      button arrow
    • Kathi: Meisterliche Kuchen

      (02.10.2019) Rühr-, Blech- oder Obstkuchen, Torten oder leckere Muffins – mit Kathi (Halle/Saale) gerät jedes Back- zum Meisterwerk. Das Sortiment des Unternehmens umfasst über 60 Backmischungen, die sich schnell und unkompliziert zubereiten lassen. Zusätzlich gibt es Mischungen für Pizza und Grillbeilagen, wie herzhaftes Stockbrot oder Zupfbrot mit Kräutermischung.

      button arrow
    • GetränkeSpot: Erfrischend anders

      (02.10.2019) Spritzige Limonaden, kreative Biere, hochwertige Spirituosen: Am GetränkeSpot der ISS GUT! erleben die Besucher eine bunte Vielfalt an neuen Kreationen. Getränke-Hersteller präsentieren ihre Sortimente jenseits vom Mainstream, Gastronomen geben Einblick in erfolgreiche Konzepte, Bartender und Sommeliers laden zu Vorführungen und Shows ein. „Der Wunsch nach Individualität macht vor den Getränken nicht halt“, sagt Alexander Stark von UPC Expo & Event, der das Programm im GetränkeSpot organisiert. „Deshalb möchten wir Gastronomen animieren, dem Gast mehr anzubieten als Orangenlimo und Pils.“

      button arrow
    • Landhausküche: Regional trifft Roboter

      (30.09.2019) Kochen – Erleben – Probieren: Vom traditionellen Buttern über den trendigen vertikalen Kräutergarten bis zum futuristischen Koch-Roboter bietet die ISS GUT! Landhausküche ein vielfältiges Programm rund um den zeitgemäßen kulinarischen Genuss. Unter Regie der ANSTALT für Koch- und Lebensmittelkultur stellen sich lokale Produzenten vor, die neben ihren Erzeugnissen auch praktische Küchentipps oder neue Vermarktungsansätze für die Gastronomie präsentieren. Neu in diesem Jahr sind die Werkstatt mit Labor sowie der Garten mit frischem Grün.

      button arrow
    • Seminartag: Zeitgemäße Führung – perfekter Service – zufriedene Kunden

      (27.09.2019) Eine freie Unternehmenskultur ist heute wichtiger denn je. Nur wer ohne Zwang arbeitet, kann seinen Aufgaben nachkommen, und nur wer optimalen Service bietet, kann seine Kunden begeistern. Wie sich diese Prinzipien in der Praxis umsetzen lassen – das ist Thema des Seminartags „Unternehmenskultur: … ist nicht nur Jagd nach Erfolg!“, der am 4. November 2019 im Rahmen der Fachmesse ISS GUT! nach Leipzig einlädt.

      button arrow
    • Leipziger Spirituosen Manufaktur: Handwerk trifft Alchemie

      (23.09.2019) Klassische Spirituosen werden in der Leipziger Spirituosen Manufaktur neu erfunden und mit frischem Geist durchtränkt. Dabei kommen ausschließlich natürliche Zutaten zum Einsatz – regionale wie Steinklee und Wermut ebenso wie außergewöhnliche, zum Beispiel Paradieskörner und Wollblume. Durch die Extraktion der Geschmacksstoffe und eine präzise abgestimmte Kombination entstehen einzigartige Kreationen mit bis zu 35 unterschiedlichen Zutaten.

      button arrow
    • Wettbewerbe zum Anbeißen

      (20.09.2019) Urwüchsige sächsische Knacker, trendiges Fingerfood aus Schinken und Käse oder fantasievolle Bratwurst-Kreationen: Auf der ISS GUT! 2019 organisiert der Sächsische Fleischer-Innungs-Verband SFIV erneut ein spannendes Wettbewerbs-Programm. Gestandene Fleischermeister stellen dabei ebenso ihr Können unter Beweis wie Lehrlinge. Neu in diesem Jahr: Im „1. Leipziger Schülercup“ entwerfen Acht- und Neuntklässler aus Leipziger Oberschulen trendige Snack-Ideen und setzen sie gemeinsam mit Mitgliedern der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks in die Tat um.

      button arrow
    • Dr. Jaglas: Kräuterbitter aus der Apotheke

      (18.09.2019) Statt Pillen, Salben und Tropfen gibt es bei der Apothekerfamilie Dr. Jaglas (Berlin) erlesene Bitterkräuter, feine Gewürze und ätherische Öle. In eigener Manufaktur werden daraus exquisite Spirituosen nach traditionellen Rezepten hergestellt. Für den Kräuterbitter mit 35% vol. nutzt Dr. Jaglas eine mittelalterliche Klosterrezeptur, althergebrachte Kräuterkunde und altes Arzneibuchwissen. Die hohen Qualitätsansprüche an Reinheit und Gehalt ergeben ein unvergleichbares und intensives Geschmackserlebnis mit süßem Start und bitterem Abgang. Am GetränkeSpot auf der ISS GUT! 2019 kann man die „Medizin“ testen.

      button arrow
    • Nach der Messe geht’s auf Kneipen-Tour

      (16.09.2019) Mit einem Glas Sekt in der Hand beginnt am 3. November 2019 das Abendprogramm der ISS GUT!. Für alle, die die Leipziger Gastroszene kennenlernen möchten, bietet die CityPubTour die ultimative Chance, mit angesagten Adressen der Stadt Bekanntschaft zu schließen. Während der zweistündigen Tour besuchen die Teilnehmer drei tolle Lokalitäten und hübsche Ecken abseits des Messegetümmels.

      button arrow
    • Hügli: Spezialist für Suppen und Saucen

      (12.09.2019) Ein großes Sortiment an Suppen und Saucen sowie innovativen Produktlösungen für Würzmittel, Antipasti, Dressings und Desserts präsentiert das internationale Lebensmittel-Unternehmen Hügli (Radolfzell) auf der ISS GUT! 2019. Damit die Arbeit in der Küche schneller und leichter gelingt, gibt es das aktuelle 2in1-Konzept. Mithilfe dieser Paste lassen sich Suppen und Saucen ganz einfach zubereiten. Auf ein saisonbezogenes Angebot für die kalte Jahreszeit setzt die Hügli-Eigenmarke VOGELEY, die unter anderem exquisite Dessertkreationen vorstellt.

      button arrow
    • Forum Regionalvermarktung in Sachsen

      (03.09.2019) Restaurant, Hofcafé und Marktstand, Bäcker und Fleischer, Kantine, Schul- und Unimensa… Das Essen außer Haus ist vielfältig und bietet Regionalvermarktern interessante Profilierungs- und Absatzmöglichkeiten. Wie können Anbieter regionaler Lebensmittel diese nutzen? Welche Trends bestimmen den Außer-Haus-Markt und eröffnen Chancen für die Regionalvermarktung? Wie kann Regionalität glaubhaft, authentisch und transparent kommuniziert werden? Diese und weitere Fragen stehen beim diesjährigen Forum Regionalvermarktung „Regional mit Potential – auch im Außer-Haus-Markt!“ am 5. November 2019 im Mittelpunkt.

      button arrow
    • RECUP: Nachhaltige Alternative zum Einwegbecher

      (29.08.2019) Normale Einwegbecher können aufgrund ihrer Beschichtung nicht recycelt werden. So landen sie meist nach einmaliger Nutzung im Müll und müssen teuer entsorgt werden. Eine ressourcenschonende Lösung bietet die Marke RECUP (München): ein Mehrwegbecher-Pfandsystem für Coffee-to-go. Kaffeetrinker können den RECUP selbst wiederverwenden oder im Laden zurückgeben. Als praktischer Zusatz-Service zeigt die RECUP-App alle teilnehmenden Anbieter und den kürzesten Weg dorthin.

      button arrow
    • Profi-Porzellan von Bauscher: Funktional und schön

      (23.08.2019) Mit der neuen Kollektion „Sandstone“ greift Bauscher (Weiden) den Mega-Trend zur Natürlichkeit auf. Das Porzellan ist in originalgetreuer Sandstein-Optik erhältlich sowie in verschiedenen Farbnuancen, die sich an der Stein-Optik orientieren - vom sanften Beige bis zum intensiven Anthrazit. Tassen, Teller, Schalen und Platten lassen sich beliebig kombinieren. Mit ihrer mattglänzenden Gestaltung sorgen die Tassen und Schalen für zusätzliche Akzente.

      button arrow
    • Bitte zu Tisch: ISS GUT! lädt zum TafelTurnier ein

      (07.08.2019) Auf die Tafel – fertig – los: Erstmals lädt die Fachmesse ISS GUT! vom 3. bis 5. November 2019 zum TafelTurnier ein. Hotel- und Gastronomiebetriebe sowie der Berufsnachwuchs sind aufgerufen, sich am Wettbewerb rund um kreative Tisch-Inszenierungen zu beteiligen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Erlaubt ist alles, was Aufmerksamkeit weckt und die Jury sowie die Messebesucher zu (auch kontroversen!) Diskussionen anregt. Showeffekte am gedeckten Tisch sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

      button arrow
    • Gastfreund: Digitale Lösungen für optimalen Service

      (06.08.2019) Cloudbasierte Software-Lösungen zur Kommunikation mit Gästen bietet die Gastfreund GmbH (Kempten) an. Über digitale Gästemappe, WLAN-Willkommensseite, Gästeinfokanal sowie Hotelzeitungs-Online-Editor werden Gäste mit allen Informationen versorgt, die für ihren Aufenthalt wichtig und interessant sind. Gastgeber von der Ferienwohnung bis zum 5-Sterne-Wellnesshotel können auf diese Weise ihre Angebote vermarkten, die Betreuung optimieren und das Urlaubserlebnis steigern.

      button arrow
    • „TafelKultour“ präsentiert Trends und Deko-Ideen

      (10.07.2019) Hochwertige Accessoires und angesagte Trends vereint die Sonderschau „TafelKultour“, die erstmals auf der ISS GUT! 2019 ausgerichtet wird. Auf attraktiv gedeckten Tischen rund um das Thema „Frühstück und Brunch“ präsentieren Hersteller Porzellan, Gläser und Besteck aus ihren aktuellen Kollektionen. Die Gestaltung der Tafeln, die Gastronomen und Hoteliers zum Nachmachen inspirieren sollen, liegt in den Händen der Markkleeberger Handelsagentur für Hotel- und Restaurantausstattung A. Möbius.

      button arrow
    • Lambert: Abgeschirmt vor Wind und Wetter

      (25.06.2019) Ein Schirm für Tag und Nacht: Zu jeder Tageszeit leistet der Fortello LED, den Lambert (Göppingen) auf der ISS GUT! präsentiert, gute Dienste. Während er tagsüber für Schatten sorgt, verbreiten die in die Streben integrierten LED-Streifen nach Sonnenuntergang warmweißes Licht für Gäste, die länger bleiben oder einfach später kommen. Stabil und leicht zu bedienen, ist der Sonnenschirm die richtige Wahl vom Biergarten bis zum Szenelokal.

      button arrow
    • PALUX: Perfekt garen mit dem Druck-Steamer

      (24.05.2019) Bedienen per Fingertipp: PALUX (Bad Mergentheim) hat seinen Druck-Steamer mit einer intuitiven Touch-Technologie ausgestattet, die die Bedienung erleichtert und Zeit spart. Das kompakte Tischgerät dämpft schonend und wirtschaftlich Kartoffeln, Gemüse, Fisch und Fleisch. Es blanchiert, pochiert, vitalisiert und beherrscht bei Bedarf auch das Niedertemperaturgaren. Auf der ISS GUT! ist die Innovation live zu erleben.

      button arrow
    • ISS GUT! mit erweiterter Kompetenz durch FOODSpecial

      (09.03.2019) Mit größerem Angebot, neuen Inspirationen und kreativen Lösungen lädt die ISS GUT! Gastronomen, Hoteliers, Akteure aus der Gemeinschaftsverpflegung sowie Bäcker und Fleischer zum dritten Mal nach Leipzig ein. Vom 3. bis 5. November 2019 in Halle 3 präsentieren rund 300 Aussteller ihre Produkte und Leistungen für den Außer-Haus-Markt. Erstmals erweitert die FOODSpecial als „Messe in der Messe“ das Angebot speziell im F&B-Bereich. Die Großhandelsgruppe Service-Bund als Veranstalter rechnet mit rund 100 Ausstellern.

      button arrow
    • ISS GUT! 2019: Der Startschuss ist gefallen

      (05.06.2018) Der Countdown für die ISS GUT! 2019 ist gestartet: Ab sofort können sich interessierte Aussteller ihren Platz auf der Fachmesse für Gastgewerbe und Ernährungshandwerk sichern. Vom 3. bis 5. November 2019 geht diese in ihre nunmehr dritte Runde. Tipp: Schnell sein lohnt sich, denn es winken attraktive Frühbucherrabatte.

      button arrow
    • Fachmesse ISS GUT! auf Wachstumskurs

      (09.11.2017) Sie war ganz nach dem Geschmack der Branche: die ISS GUT!, die zum zweiten Mal in Leipzig stattfand. Rund 8.600 Fachbesucher informierten sich über die Neuheiten für Gastronomie, Hotellerie, Catering sowie das Bäcker- und Fleischergewerbe (2015: 8.200 Fachbesucher). Über 200 Aussteller – 15 Prozent mehr als zur Erstveranstaltung 2015 – waren auf der Fachmesse präsent.

      button arrow
    • Fachtagung: Vielfalt aufgetischt

      (07.11.2017) Das Engagement für gesundes sowie schmackhaftes Essen und Trinken in Kindertagesstätte und Schule stand im Fokus der Fachtagung Kita- und Schulverpflegung, die erneut im Rahmen der ISS GUT! veranstaltet wurde. Unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken" diskutierten rund 200 Fachleute über ausgewogene Ernährung und moderne Qualitätsstandards in der Speisenversorgung von Kindern und Jugendlichen. Die Tagung wurde zum dritten Mal gemeinsam von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen und der Leipziger Messe GmbH organisiert.

      button arrow
    • Jung – Wild – ISS GUT!

      (03.11.2017) Lauchasche oder Kürbiskerneis, Rotkohlslaw oder Zimt-Brot-Pommes, Caramelina Hanfsamen oder Rote-Bete-Schokoladen-Sugo: Auf der ISS GUT! überraschen drei „Junge Wilde“ mit ihren außergewöhnlichen und zugleich regional geprägten Kreationen. Unter der Überschrift „Stage of Taste - Food meets Design“ sind an allen drei Messetagen spektakuläre Kochshows zu erleben. Den stilvollen Rahmen dafür liefert die Sonderschau TAFEL GUT!, die erlesene Tafelkultur aus mitteldeutschen Manufakturen präsentiert.

      button arrow
    • Bundesweinprämierung: Gold für Saale-Unstrut

      (03.11.2017) Mitteldeutsche Weine sind Spitze! Bei der diesjährigen Bundesweinprämierung der DLG wurden 76 Weine und fünf Sekte von sechs Winzerbetrieben der Region Saale-Unstrut mit einer Medaille gekürt. Insgesamt gingen zehn Gold-, 35 Silber- und 36 Bronzemedaillen an Saale-Unstrut-Winzer. Eine Auswahl der prämierten Weine wird am 7. November, 13.00 Uhr, auf der ISS GUT! vorgestellt. Zudem wird im Rahmen der Fachmesse der 1. Mitteldeutsche Weinpreis der Anbaugebiete Saale-Unstrut und Sachsen in den Kategorien Weißwein, Rotwein und Schaumwein verliehen.

      button arrow
    • TAFEL GUT! – Genuss vom Allerfeinsten

      (27.10.2017) Das Auge isst mit! Tafelkultur vom Allerfeinsten bietet die Sonderschau TAFEL GUT! Insgesamt 31 Manufakturen aus Mitteldeutschland präsentieren auf thematisch gedeckten Tischen ihre Erzeugnisse – Geschirr, Besteck und Glas sowie Tischwäsche. Christine Klauder vom Jenaer Unternehmen Thüringer Genuss setzt die edlen Produkte in Szene; Floristin Birgit Steinhage von Saltoflorale Leipzig fertigt passend dazu den stilvollen Blumenschmuck. Zu sehen sind Tafeldekorationen zu elf Themen – darunter „Luxery Time“, „Urban Gardening“, „Französische Momente“, „Küchenparty“, „Weihnachtsträume“ oder „Süße Verführung“.

      button arrow
    • as-Gastro: Ein Oldie zum Genießen

      (25.10.2017) Aufmerksamkeit ist garantiert, wenn as-Gastro (Elsterwerda) mit seinem Citroen HY anrollt. Der Kastenwagen Baujahr 1969 wurde 2015 komplett restauriert und zum originellen Food-Truck umgebaut. So ist das Fahrzeug mit einer ausziehbaren Plattform für die John´slicers VOLANO Handaufschnittmaschinen, mit einem Weinkühlschrank mit Verkleidung und Zusatzschrank sowie mit Regalen ausgerüstet.

      button arrow
    • nutriCARD: Gesundes fürs Herz

      (24.10.2017) Herzgesündere Lebensmittel stellt der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit nutriCARD (Halle/Saale) in den Fokus. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universitäten Halle-Jena-Leipzig möchte das Projekt, das seit 2015 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, die Gesundheit der Bevölkerung nachhaltig verbessern.

      button arrow
    • Waldheimer Gewürze: Voller Geschmack

      (23.10.2017) Punschgewürz, Kartoffelsalat-Würzmischung oder Wildwürzer „Hubertus Style“: Hochwertige Gewürze für Gastronomie und Catering präsentiert Waldheimer Gewürze auf der ISS GUT!

      button arrow
    • Gemeinsam auftischen! – Jetzt für den Branchenabend am 6. November anmelden

      (16.10.2017) Am Ende eines erfolgreichen Messetages steht: das Miteinander. Am 6. November laden wir Sie herzlich zu unserem Branchenabend ein. In lockerer Atmosphäre können Sie Kollegen und Besucher treffen. Freuen Sie sich auf ein kalt-warmes Buffet mit sächsischen Spezialitäten, kühlen Getränken sowie Live-Musik.

      button arrow
    • Gefährdungsbeurteilung in der Praxis

      (13.10.2017) Welche Rolle die Gefährdungsbeurteilung im Betrieb spielt und wie man sie kompetent in der Praxis umsetzt – diesem Thema widmet sich Yves Rottmann im Vortragsareal des DEHOGA-Gemeinschaftsstandes auf der ISS GUT! „Den Begriff‚Gefährdungsbeurteilung‘ hat wohl jeder schon einmal im betrieblichen Zusammenhang gehört“, so der Experte für Prävention und Sicherheit bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

      button arrow
    • Landhausküche: Ein echter LebensMittel-Punkt

      (11.10.2017) Kommunikation, Kontakte und Mitmach-Aktionen stehen im Mittelpunkt der Landhausküche, die erstmals auf dem „MARKTPLATZ REGIONALE PRODUKTE“ zu erleben ist. Das Forum unter Federführung der Anstalt für Koch- und Lebensmittelkultur (Leipzig) präsentiert einheimische Lebensmittel und informiert über deren Herstellung, Qualitäten sowie Vertriebswege. Fachbesucher können direkt mit den Erzeugern ins Gespräch kommen, in Workshops verschiedene Produkte selbst herstellen oder in Aktiv-Vorträgen viel Wissenswertes zur Vermarktung in der Gastronomie erfahren. „Die Landhausküche soll ein echter LebensMittel-Punkt sein“, sagt Initiator Thomas Marbach von der Kochanstalt. „Hier ist man einander näher, kann miteinander reden, kochen und Tipps weitergeben. Auf jeder guten Party trifft man sich schließlich irgendwann in der Küche!“

      button arrow
    • Snack-Präsentationen erleben

      (10.10.2017) Kleiner Hunger zwischendurch? Ständig auf Achse? Trotzdem gesund ernähren? Ja - mit Snacks! Zur ISS GUT! präsentiert Julia Grommes aus Bayreuth gleichermaßen appetitliche wie vollwertige Rezepte für die schnelle Küche.

      button arrow
    • Kimchi, Milbenkäse oder Elbweiderind

      (10.10.2017) Kommunikation, Kontakte und Mitmach-Aktionen stehen im Mittelpunkt der Landhausküche, die erstmals auf dem MARKTPLATZ REGIONALE PRODUKTE zu erleben ist. Das Forum unter Federführung der Anstalt für Koch- und Lebensmittelkultur (Leipzig) präsentiert einheimische Lebensmittel und informiert über deren Herstellung, Qualitäten sowie Vertriebswege. Hier kommen Sie direkt mit den Erzeugern ins Gespräch, stellen Sie in Workshops verschiedene Produkte selbst her oder erfahren Sie in Aktiv-Vorträgen viel Wissenswertes zur Vermarktung in der Gastronomie.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten