Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    MARKTPLATZ REGIONALE PRODUKTE

    Regional genießen

    Je schneller die Globalisierung voranschreitet, desto stärker wird das Bedürfnis der Menschen nach Heimat. Wir erleben ein Comeback der regionalen Produkte. Frische und hohe Qualität sind gefragt.

    Die ISS GUT! hat sich das Bedürfnis der Menschen zum Schwerpunkt gemacht. Aussteller präsentieren ihre regionalen Getränke oder Nahrungs- und Genussmittel und freuen sich neue Kontakte zum Fachpublikum knüpfen zu können.

    ISS GUT! Landhausküche

    Gerührt und geschüttelt: Die ISS GUT! Landhausküche

    Ausprobieren, Mitmachen und heimische Erzeuger kennenlernen – die ISS GUT! Landhausküche öffnete 2017 zum ersten Mal Küchentür und Topfdeckel für alle Besucher.
    Sie war Treffpunkt, Aktionsfläche und Bühne in einem.

    Lokale Produzenten stellten sich vor und zeigten ihre Produkte. Vermarktungsansätze in der Gastronomie und praktische Küchentipps. Ganz oben im Küchenregal stand der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Ressourcen.

    Landhausküchenmeister Thomas Marbach brachte es auf den Punkt: „Genuss mit Bedacht“. Der Weltreisende und langjährige Koch hat aus seiner Naturverbundenheit und Liebe zu Lebensmitteln eine Berufung gemacht. Mit seiner ANSTALT für Koch- und Lebensmittelkultur will er aufklären, beraten und ungetrübte Freude am Genuss versprühen. Seine ganzheitliche Betrachtung der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung war der Dreh- und Angelpunkt der ISS GUT! Landhausküche.

    domimage
    ©kochanstalt

    Auf dem Programm standen Vorträge, Kennenlernrunden, Verkostungen und Mitmachaktionen. Partner wie Slow Food (Geschmacksknospen-Test) oder das Bundessortenamt (Apfelsortenverkostung) brachten sich in die Küchengemeinschaft mit ein. Es wurde gerührt (Slow Baking) und geschüttelt (Buttern), Senf gemacht und Käse hergestellt.

    Möglichkeit 1: Marktstand 9 m²

    Frühbucherpreis bis 30.04.2019: 790,00 €
    Preis ab 01.05.2019: 880,00 €

    domimage
    Beispiel-Abbildung

    Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

    • Marktstand aus Holz, Dachplane gestreift, inkl. Auf- und Abbau
    • 9 m² Ausstellungsfläche (3 x 3 m)
    • Medienpauschale (Pflichteintrag im Katalog, im elektronischen Besucherinformationssystem und in der Online-Ausstellerdatenbank)
    • Werbepauschale (unbegrenztes Abfordern von Kundeneinladungen, ohne Nachberechnung der eingelösten Einladungen)

    zzgl. AUMA-Beitrag 0,60 EUR/m² und der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer

    Möglichkeit 2: Gemeinschaftsstand für 6 Aussteller

    Frühbucherpreis bis 30.04.2019 für den gesamten Gemeinschaftsstand: 7.560,00 €
    Preis ab 01.05.2019 für den gesamten Gemeinschaftsstand: 8.100,00 €

    domimage
    Beispiel-Abbildung

    Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

    • 6 Marktstände aus Holz, Dachplane gestreift, inkl. Auf- und Abbau
    • je 9 m² Ausstellungsfläche (3 x 3m)
    • Mitnutzung der Gemeinschaftskabine inkl. Handwaschbecken und Spüle mit Boiler
    • Medienpauschale (Pflichteintrag im Katalog, im elektronischen Besucherinformationssystem und in der Online-Ausstellerdatenbank)
    • 2 kW Elektroanschluss inkl. Verbrauch
    • Werbepauschale (unbegrenztes Abfordern von Kundeneinladungen, ohne Nachberechnung der eingelösten Einladungen)
    • Mitausstellergebühren entfallen

    zzgl. AUMA-Beitrag 0,60 EUR/m² und der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer

    domimage

    Zulassungskriterien für Aussteller des MARKTPLATZ REGIONALE PRODUKTE

    • Ein möglichst großer Teil der Wertschöpfungskette wird in der Region realisiert.
    • Hauptprodukte sowie Vorprodukte, Rohstoffe und Grundstoffe werden zum überwiegenden Teil innerhalb der Region (max. 50 km um den Herstellungsort) erzeugt, verarbeitet. Falls diese Rohstoffe in der Region nicht verfügbar sind, ist überregionaler Zukauf (max. 100 km) zugelassen.
    • Durch fachgerechte, handwerkliche Erzeugungs- und Verarbeitungsmethoden wird eine hohe Qualität erreicht.
    • Die Produktion, Verarbeitung und der Handel folgen ökologischen, verantwortungsvollen und sozialen Nachhaltigkeitsprinzipien.
    • Erzeuger und Landwirte fördern die Sortenvielfalt in der Region und im Land.
    • Die Regionalität des Produktes ist für den Verbraucher transparent.

    » Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!

    Wir sind für Sie da!


    Fragen, Sorgen, Hinweise? Kontaktieren Sie uns! Wir sind gern für Sie da!

    Ihr Projektteambutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten